Rhyolith

Sortierung: Artikel pro Seite
Anzeige1 Anzeige2
Regenwald-Rhyolith
Regenwald-Rhyolith

Allgemeine Beschreibung

Der Name Rhyolith stammt aus dem griechischen für "rhyx" = Lavastrom aufgrund dessen vulkanische Entstehung. Zu den Rhyolithen gehört beispielsweise der Regenwald-Rhyolith, Leopardenfelljaspis, und der Dr. Liesegang-Stein.
Der "Leopardenfell-Jaspis" ist somit eigentlich gar kein Jaspis, denn der Jaspis ist ein undurchsichtiger Quarz, also ein Mineral, Rhyolith hingegen ist ein vulkanisch entstandenes Gestein. Rhyolithe werden jedoch häufig als Handelsnamen mit -Jaspis bezeichnet.

Der Regenwald-Rhyolith hilft die Dinge so wahrzunehmen wie sie sind. Ohne diese zu bewerten und ohne Emotionen. Er fördert die Prazision und Aufmerksamkeit und lehrt zudem, mit Entscheidungen zu warten bis genügend Fakten vorliegen. Er lindert ebenso die Neigung zu übertriebener Selbstkritik. Der Leopardenfell-Rhyolith steigert das Durchhaltevermögen, beruhigt und regt die Fantasie sowie die Traumtätigkeit an. Er wird stark erdend, stärkt die Achtsamkeit.
Der Dr. Liesegang-Stein verstärkt den bestehenden geistigen Zustand ohne jegliche Veraenderung, hilft jedoch dadurch dabei,das Vorhandene genau so zu sehen, wie es ist, was sehr befreiend und klärend wirkt. Er hilft , sich selbst so anzunehmen, wie man ist.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der einschlägigen Literatur für Steinkunde.


 

ReR0039 Regenwald-Rhyolith Donut A 30mm incl. LB

Preis: 10,90 € inkl. MwSt.
Details

verkauft!