Obsidian

Sortierung: Artikel pro Seite
Anzeige1 Anzeige2
Regenbogen-Obsidian
Regenbogen-Obsidian

Allgemeine Beschreibung

Obsidiane generell entstehen bei Vulkanausbrüchen, wenn kieselsäurehaltige Lava in der kalten Luft oder im Wasser sehr schnell abkühlt und erstarrt. Obsidian ist daher wie Glas eine Art erstarrte Schmelze und wird recht treffend als Vulkanglas bezeichnet.

Der Schneeflockenobsidian stammt aus USA und entsteht durch Entglasung kleiner grauer Feldspat-Aggregate im dunklen Obsidian, die von ihrem Aussehen her tatsächlich an Schneeflocken oder Wolken erinnern. Der Schneeflocken-Obsidian wird mitunter auch als Wolkenobsidian gehandelt.

Durch Eisenoxide rotbraun marmorierte Obsidiane nennen sich Mahagoni-Obsidiane.

Selten sind die Obsidiane, die durch fein verteilte gas- und glasgefüllte Hohlkanaäle einen silbrigen (Silberobsidian) oder goldfarbenen Schimmer (Goldobsidian) besitzen.
Durchgängig transparenter Obsidian wird Rauchobsidian oder Apachenträne genannt.
Der Regenbogen-Obsidian entsteht durch Einschlüsse winziger Kristalle.

Der schwarze Obsidian steht nach Michael Gienger für Auflösung.
Der Schneeflocken-Obsidian für Aufbruch.
Der Mahagoni-Obsidian hingegen sei für Antrieb und Power.
Der Regenbogen-Obsidian stehe für Hellsichtigkeit.Der Rauchobsidian hilft Unglück nicht weiter anzuziehen, Panik und Ängste, insbesondere Zukunftsängste loszulassen.
Der Lamellen-Obsidian nimmt die vielen Sorgen vom Herz und hilft bei innerer Zerrissenheit und Gewissenskonflikten.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der einschlägigen Literatur für Steinkunde.


 

LaOb011 Lamellenobsidian Donut 30mm A incl. LB

Preis: 12,90 € inkl. MwSt.
Details

verkauft!