ApachT015 Apachenträne natur Gr. S 2,3 cm 11 Gr.

Preis:

2,90 €
inkl. der gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Geheimnisvoller Stein!

Dieser naturbelassene Stein ist ein besonderer Rauchobsidian, eine sogenannte Apachenträne uas Arizona, USA. Diese Apachenträne ist ca. 2,3 cm auf 2,1 cm auf 1,3 cm groß und wiegt ca. 11 Gramm.

Apachentränen sind rundliche Obsidiane (sog. Rauchobsidiane), die Form entsteht bei der Verwitterung des Obsidians in Perlit, also Relikte von größeren Obsidianstücken, die schon zum größten Teil verwittert sind. Oft wird geschrieben, das die abgerundete Form durch Abrollen in Flüssen entstanden ist, dies ist jedoch falsch, da sonst keine weißen Perlitreste mehr am Obsidian kleben würden.

Die Geschichte der Apachentränen führt auf die Vorstöße von General George Stoneman in das Gebiet der Apachen im Jahr 1870 zurück und beruht auf einer wahren Begebenheit. Im Winter 1870 überfielen die Soldaten einen Rückzugsort der Apachen auf der Spitze des Big Picacho (heute Apache Leap) in der Nähe des heutigen Superior und töteten 75 Indianer. Der Legende nach bildeten sich die Apachentränen aus den Tränen der Frauen, die um die toten Krieger trauerten.